Dialogzentrum Leben im Alter  Wissenszirkulation in der  gerontopsychiatrischen Pflege

Willkommen – DAS Dialogzentrum Leben im ALter

Herzlich willkommen auf den neuen Seiten des Dialogzentrum Leben im Alter (DZLA) an der Hochschule Osnabrück.
Das DZLA ist ein Zentrum unter dem Dach des Deutschen Netzwerk(s) für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) an der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (WiSo) verortet. Wir sind froh, dass es nun – nach monatelanger Vorbereitung – endlich auch online losgeht und wir mit Ihnen in Kontakt treten können.

Ziele unserer Tätigkeit im Dialogzentrum Leben im Alter (DZLA) sind die Verbesserung der gerontopsychiatrischen Versorgung hilfe- und pflegebedürftiger Menschen und natürlich die Unterstützung derjenigen Personen, die diese Betreuung und Versorgung leisten.

Neben dem Umstand, dass wir in der Tat zu wenig wissenschaftlich fundiertes Wissen über bestimmte gerontopsychiatrische Erkrankungen und den pflegerischen Umgang mit den erkrankten Personen haben, verteilt sich das vorhandene Wissen auf Forschende und Praktiker, die wiederum wenig miteinander kommunizieren.  Das Dialogzentrum Leben im Alter (DZLA) arbeitet an genau dieser Schnittstelle und hat sich die Beförderung der Wissenszirkulation zwischen Forschung und Praxis zum Ziel gesetzt … – 

 für einen Austausch  auf Augenhöhe
zwischen
Forschung und Praxis IN DER GERONTOPSYCHIATRIE!

Aktuelles Aus dem DZLA

Was gehört zu einem Expertenstandard?

Post aus dem DNQP Wer sich eingehender mit den Expertenstandards und ihren Veröffentlichungen beschäftigt, wird feststellen, dass ihr Aufbau immer einem ähnlichen inhaltlichen Muster folgt. Mit diesem Beitrag wollen wir[…]

Read more

Auf ein Wort … (12/2019)

An jedem ersten Dienstag eines Monats halten wir mit der Serie „Auf ein Wort“ Rückschau auf den letzten Monat berichten wir, was gerade im Dialogzentrum im Alter (DZLA) passiertwerfen wir einen[…]

Read more

Das Diogenes-Syndrom

DZLA Serie: Kritisches Glossar „Gedanken ohne Inhalt sind leer, Anschauungen ohne Begriffe sind blind.“ Dieses bekannte Diktum von Immanuel Kant findet auch im Pflegealltag seinen Widerhall: ohne ein Minimum an[…]

Read more

ForschungsNewsletter erschienen!

Der erste Newsletter des Dialogzentrum Leben im Alter (DZLA) ist erschienen. Neben Neuigkeiten aus dem Dialogzentrum, dem DNQP und der Hochschule Osnabrück – letztere sofern sie die gerontopsychiatrische Versorgung betreffen[…]

Read more

Idee & Konzept
ZUM DIALOGZENTRUM

Sie wollen mehr über die Idee, das Konzept, die Verortung und das Team des Dialogzentrum(s) Leben im Alter (DZLA) erfahren?

Na dann los …

Idee und Konzept des Dialogzentrum Leben im Alter

Verpassen Sie nichts Aus dem DZLA

Abonnieren Sie den DZLA „ForschungsNewsletter und unseren Podcast „WissenstransFair“

ForschungsNewsletter

Sie interessieren sich für Neuigkeiten aus dem DZLA und wünschen sich die Ergebnisse neuester Forschungsergebnisse in der Gerontopsychiatrie in verständlicher Sprache aufbrereutet?


Abonnieren
Sie unseren Forschungsnewsletter …

„WissenstransFair – der Podcast

Sie interessieren sich für den Wissenstransfer/die Wissenszirkulation zwischen Forschung und Praxis selbst? Sie fragen sich – genau so wie wir – , welche analogen und digitalen Formate diesbezüglich Sinn machen und wie dieser Transfer gewinnbringend für alle Beteiligten funktionieren kann? Dann sollten unseren Podcast „WissenstransFair“ abonnieren …

Das Team des DZLA

Detlef Rüsing

Pflegewissenschaftler, Publizist & Altenpfleger

Christian Müller-Hergl

Theologe, Philosoph & Altenpfleger

Nils Hensel

Medienwissenschaftler & Videojournalist

Kontakt ZUM DIALOGZENTRUM

Dialogzentrum Leben im Alter (DZLA)
Hochschule Osnabrück
Postadresse: Albrechtstr. 30, 49076 Osnabrück
Besucheradresse: Caprivistr. 30 a; 49076 Osnabrück (Gebäude CH, Raum 0110)
mail: dzla(at)hs-osnabrueck.de
Tel.: +49 (0)541/969-3233

DZLA-facebook
DZLA-twitter
DZLA-youtube