Monat: Dezember 2020

DZLA Weihnachtspost

DZLA-Weihnachtspost 2020

Liebe Besucher*innen, wir bedanken uns für die Unterstützung seit Gründung des DZLA im April 2019 und riskieren einen Ausblick aufs Jahr 2021. Das Team des DZLA blickt auf das zweite Jahr des „Dialogzentrum Leben im Alter (DZLA)“ zurück. Für das Jahr 2021 versprechen Detlef Rüsing, Christian Müller-Hergl und Nils Hensel weitere analoge und digitale Formate…
Weiterlesen

Wissenstransfair DZLA an der Hochschule Osnabrück

Podcast WissenstransFair Eps. 013 erschienen

– Episode 013/2020 – Themen: WissenstransFair (Eps. 013): Digitale Le(e)(h)re: Zur Notwendigkeit eines Gegenübers ++ Kritisches Glossar: Zum Begriff des „Kontext(es)“ ++ Neues aus dem DZLA & der DialogAkademie Das Dialogzentrum Leben im Alter (DZLA) gibt Ihnen die Möglichkeit, die meisten auf dem Blog geposteten Inhalte des DZLA und auch exklusive Podcast-Beiträge auch unterwegs auf…
Weiterlesen

Pflegen mit Wissen Dialogzentrum Leben im Alter

Was heißt eigentlich ‚Kontext‘?

– Kritisches Glossar – Hintergrund Evidenzbasierte Praktiken werden – nach einschlägiger Literatur – zu 80% gar nicht, nur teilweise oder nicht nachhaltig genug umgesetzt. In der Regel wird dafür der Kontext verantwortlich gemacht, z.B. die für die Organisation typische Kultur, die Leitung und Führung sowie die mangelnde Auswertung bzw. Evaluation. Was im Einzelnen dabei unter…
Weiterlesen

Dialogzentrum Leben im Alter E Learning

Pro-Contra-E-Learning

Durch die Corona-Krise kommt es auch außerhalb der Hochschulen durch die aktuellen Einschränkungen eines Präsenzunterrichts zu einem bislang nicht erreichten massenhaften Einsatz von E-Learning. Gleichzeitig zeigen sich durch diese intensive Nutzung deutlich Vor- und Nachteile. Der deutsche Bildungsforscher Josef Schrade, meinte bereits 2019 [1] dass „eine kluge und moderne Nutzung des E-Learnings noch nicht in…
Weiterlesen

Die Bedeutung von Fortbildungen für die Arbeit mit Expertenstandards

– Post aus dem DNQP – Für die Implementierung von Expertenstandards steht ein Phasenmodell zur Verfügung. Es umfasst die Phasen Vorbereitung, Fortbildung, Konkretisierung von Standardinhalten, Einführung des Standards sowie das Audit. Das Phasenmodell wurde bereits erfolgreich in allen bisherigen DNQP-Implementierungsprojekten angewendet und ist im „Methodenpapier“ des DNQP enthalten. Dementsprechend lohnt sich ein differenzierter Blick darauf,…
Weiterlesen