Sämtliche Beiträge nach Kategorien

„Personzentriert pflegen spart Zeit!“

Aus der Praxis für die Praxis: Johannes van Dijk Mit diesem Beitrag eröffnen wir eine neue Serie im Rahmen unser Serie „Im Gespräch“: Wie nennen sie „Aus der Praxis für die Praxis“! Ziel dieser Serie ist es, Persönlichkeiten aus der gerontopsychiatrischen Praxis mit dem Fokus auf deren tägliche Arbeit vorzustellen. Es stecken so viel Wissen…
Weiterlesen

Neue Episode Podcast WissenstransFair erschienen (Eps. 027)

… Vom Blog ins Ohr … Das Dialogzentrum Leben im Alter (DZLA) gibt Ihnen die Möglichkeit, viele auf dem Blog geposteten Inhalte des DZLA und zudem exklusive Podcast-Beiträge auch unterwegs auf Ihrem Handy und/oder im Auto oder „wo auch immer“ zu hören. Podcast WissenstransFair jetzt auch auf YouTube Eps. 027 (30.06.2022): Altenheime anders denken? Warum…
Weiterlesen

Einzug ins Altenheim – das Ende von Liebe, Sexualität und Intimität?

In dieser Episode unserer Serie Lichtblicke berichtet Detlef Rüsing von einer qualitativen, niederländischen Studie, in der die Ehepartner*innen demenzerkrankter Personen nach deren Einzug in eine spezialisierte stationäre Versorgung nach ihren Erfahrungen den Themen Liebe, Intimität uns Sexualität befragt wurden. Aus den Antworten lassen sich praktische Ideen für die tägliche Versorgung und Betreuung ableiten. Grundlage der…
Weiterlesen

Erfahrungsaustausch über Social Media

Detlef Rüsing im Gespräch mit Nils Hensel Dieses Interview führte Detlef Rüsing mit Nils Hensel für die Pflege-Zeitschrift „pflegen:Demenz“ im Jahr 2020. (1) Können Social Media-Kanäle einen Erfahrungs- und Wissensaustausch zwischen pflegenden Angehörigen und Expertinnen und Experten aus Theorie und Praxis ermöglichen? Wie weit sollten professionell Pflegende diesen Informationsaustausch für pflegende Angehörige empfehlen und kann…
Weiterlesen

Fallbeschreibung (010)

– Diskutieren Sie mit – Die DZLA Fallvorstellung – Diskutieren und beteiligen Sie sich an der Bearbeitung des Falls auf unserem Blog! Damit unser gemeinsamer Blog nicht „vollgespammt“ wird, muss jeder Kommentar von uns freigegeben werden. Fallbesprechung: Herr Posner Hr. P, 84 J., lebt freiwillig und auf eigene Initiative in einem Heim in Süddeutschland. Er…
Weiterlesen

DNQP Digitalisierung

Mundgesundheit in der Pflege

-Post aus dem DNQP- 24. Netzwerk-Workshop des DNQP am 30. September 2022 in Osnabrück Ab sofort können sich interessierte Fachpersonen zum 24. Netzwerk-Workshop des DNQP am 30. September 2022 in der OsnabrückHalle anmelden. In dem Workshop werden die Ergebnisse der modellhaften Implementierung des neuen Expertenstandards „Förderung der Mundgesundheit“ vorgestellt. Arbeitsgruppen am Nachmittag bieten die Möglichkeit…
Weiterlesen

Dialogzentrum-Leben-im-Alter-DZLA-Font

Auf ein Wort Juni 2022

An jedem ersten Dienstag im Monat erscheint ein Video auf dem Blog des DZLA, mit allen Neuigkeiten, der Bilanz der letzten Wochen und was im aktuellen Monat auf dem Blog und in der realen Welt vom DZLA erwarten werden kann! Wir freuen uns auf Ihre Kommentare, Anregungen und Hinweise! Themen Neuigkeiten aus dem DZLA und…
Weiterlesen

Achtsamkeit – eine kritische Reflexion

-Auf die Schnelle- Einführung: Professionell Pflegende, wie auch Pflegende Angehörigen sind in der Pflege- und Care-Arbeit enorm gefordert und leiden oftmals an chronischen Stress und Erschöpfung. Einen Überblick über aktuelle Forschungsergebnisse hierzu bietet hier eine Studie von PsychologInnen und MedizinerInnen des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) aus dem Jahre 2020. (1) Im Fazit für die (Pflege-)Praxis stellen…
Weiterlesen

Im Gespräch – Wissenstransfer

Wissenstransfer wird grundsätzlich als Transfer und Integration von Wissen zwischen unterschiedlichen Personen und / oder Organisationen verstanden. Ein erfolgreicher Wissenstransfer ist mehr als (r)eine Weitergabe von Information. Christian Müller-Hergl blickt gemeinsam mit Nils Hensel vom Dialogzentrum Leben im Alter (DZLA) auf seine Arbeit Wissensvermittlung in der Gerontopsychiatrie. Teil dieser Arbeit war das Dialogzentrum Demenz (DZD)…
Weiterlesen

Fallbeschreibung (009)

– Diskutieren Sie mit – Die DZLA Fallvorstellung – Diskutieren und beteiligen Sie sich an der Bearbeitung des Falls auf unserem Blog! Damit unser gemeinsamer Blog nicht „vollgespammt“ wird, muss jeder Kommentar von uns freigegeben werden. Fallbesprechung: Herr Schulze ist 75 Jahre alt, ist verheiratet und lebte bis vor kurzem zusammen mit seiner Frau im…
Weiterlesen

Dialogzentrum-Leben-im-Alter-DZLA-Font

Auf ein Wort Mai 2022

An jedem ersten Dienstag im Monat erscheint ein Video auf dem Blog des DZLA, mit allen Neuigkeiten, der Bilanz der letzten Wochen und was im aktuellen Monat auf dem Blog und in der realen Welt vom DZLA erwarten werden kann! Wir freuen uns auf Ihre Kommentare, Anregungen und Hinweise! Themen Neuigkeiten aus dem DZLA und…
Weiterlesen

Neue Episode Podcast Wissenstransfair erschienen (Eps. 026)

… Vom Blog ins Ohr … Das Dialogzentrum Leben im Alter (DZLA) gibt Ihnen die Möglichkeit, viele auf dem Blog geposteten Inhalte des DZLA und zudem exklusive Podcast-Beiträge auch unterwegs auf Ihrem Handy und/oder im Auto oder „wo auch immer“ zu hören. Podcast WissenstransFair jetzt auch auf YouTube Episode 026 (30.04.2022): Nur ein kurzer Gedanke:…
Weiterlesen

Homecare – Konzept

-Auf die Schnelle- Der Begriff „Homecare“ stammt aus dem anglo-amerikanischen Sprachraum. Es bezeichnet Programme, die die medizinische, pflegerische und technische Versorgung von Patienten*innen in der Häuslichkeit, also unabhängig von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen sicherstellen. Seit dem Ende des 19. Jahrhundert wurden in den USA und UK ausgebildete Krankenschwestern zur Unterstützung vor allem von ärmeren aber auch…
Weiterlesen

Organisationskultur

Kritisches Glossar: ‚Es gibt keine richtigen Mitarbeiter und keine richtigen Leitungen‘ Hintergrund: Doyle und Rubinstein haben 2013 überzeugend dargelegt, wie Elemente funktionaler und personzentrierter Pflegekultur nebeneinander existieren, wobei erste im Zweifelsfall immer dominiert. (1) Sie beschrieben Fälle, in denen ein freundliches Höflichkeitsstigma wunderbar einhergeht mit krasser Nichtbeachtung von Schmerzäußerungen eines Klienten. Dennoch waren die Pflegenden…
Weiterlesen

Pflegen mit Wissen Dialogzentrum Leben im Alter

Lebensqualität von Menschen mit Demenz einschätzen

-Kritisches Glossar- Lebensqualität von Menschen mit Demenz einschätzen Hintergrund: Je nach Studie schätzt man, dass 40-80% der Heimbewohner eine Demenz oder neurokognitive Beeinträchtigung aufweisen. Für diese Gruppe ist die erfahrene Lebensqualität die wichtigste Dimension der Pflegequalität. Daher legt es sich nahe, Lebensqualität abzubilden oder zu messen mit dem Ziel, diese zu verbessern. Inzwischen liegen viele…
Weiterlesen

Bringen Sie sich ein DNQP

Zweite Aktualisierung des Expertenstandards „Sturzprophylaxe in der Pflege“

Post aus dem DNQP Das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) hat im vergangenen Jahr mit der zweiten Aktualisierung des Expertenstandards „Sturzprophylaxe in der Pflege“ begonnen. Die Expertenarbeitsgruppe unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. Franziska Zúñiga und Prof. Dr.Michael Simon (beide Universität Basel, Medizinische Fakultät, Institut für Pflegewissenschaft) hat die bisher gültige…
Weiterlesen

Dialogzentrum-Leben-im-Alter-DZLA-Font

Auf ein Wort April 2022

An jedem ersten Dienstag im Monat erscheint ein Video auf dem Blog des DZLA, mit allen Neuigkeiten, der Bilanz der letzten Wochen und was im aktuellen Monat auf dem Blog und in der realen Welt vom DZLA erwarten werden kann! Wir freuen uns auf Ihre Kommentare, Anregungen und Hinweise! Themen Feedback zu Online Seminaren der…
Weiterlesen

Pflege und Migration

-Auf die Schnelle- Einführung In den letzten Jahren ist die Zahl Pflegebedürftiger deutlich auf rund 4 Millionen gestiegen. (1) Hierunter befinden sich zunehmend Menschen mit Migrationshintergrund, deren erste Sprache nicht Deutsch ist. Das Sozialsystem insgesamt und damit die Pflegedienste und Pflegeeinrichtungen stellt dies vor besondere Herausforderungen. In der (Altenpflege-)Pflegeausbildung wird seit einiger Zeit auf eine…
Weiterlesen

Pflegen mit Wissen Dialogzentrum Leben im Alter

Und noch einmal zum Schluss: die Fallbesprechung als Kernprozess der Pflege

-Kritisches Glossar- Einführung Wissen und Haltung allein verändern die Praxis nicht. Zwischen dem, was Menschen glauben zu tun und dem, was sie tatsächlich tun, besteht bekanntlich eine erhebliche Kluft. Wie also diesen Spalt überbrücken, wie Wissen und Überzeugung in Handlung übersetzen? Ein wichtiger Ansatz besteht darin, Interventionen eng mit und im Team zu entwickeln, auszuprobieren,…
Weiterlesen

DZLA Dialogzentrum Leben im Alter

Fallvorstellungen (008)

– Diskutieren Sie mit – Die DZLA Fallvorstellung – Diskutieren und beteiligen Sie sich an der Bearbeitung des Falls auf unserem Blog! Damit unser gemeinsamer Blog nicht „vollgespammt“ wird, muss jeder Kommentar von uns freigegeben werden. Fallbesprechung: Fr. Wiesner Wie zumeist ist über den Hintergrund der Heimbewohnerin wenig bekannt. Sie warverheiratet und hat 2 Kinder,…
Weiterlesen