Kategorie: Auf die Schnelle

Digitalisierung in der Pflege

Digitale Transformation in der Pflege – zwischen Anspruch und Wirklichkeit Nach Forderungen von unterschiedlichen Seiten, etwa des „Deutschen Pflegerates“ und des Verbändebündnis „Digitalisierung in der Pflege“ (1) hat der Bundestag Anfang Mai 2021 das „Gesetzes zur digitalen Modernisierung von Versorgung und Pflege (DVPMG)“ beschlossen. (2) Das Gesetz will die Voraussetzung für die digitale Transformation verbessern.…
Weiterlesen

DZLA Auf die Schnelle

Demenz und Sturz

-Auf die Schnelle- Etwa zwei Drittel aller Personen mit Demenz stürzen innert eines Jahres. Bekannte Präventionsstrategien (Kraft- und Balancetrainings) haben einen eher mäßigen Effekt in Bezug auf Sturzvermeidung. Vorliegende Studie fasst die Literatur zusammen, welche die Zusammenhänge zwischen kognitiven Störungen und Stützen beschreiben. Der theoretische Rahmen soll dazu beitragen, einen etwas differenzierteren und komplexeren Ansatz…
Weiterlesen

DZLA Leben im Alter

HELPP: Versorgungsforschung und -gestaltung studieren?

– Serie: Auf die Schnelle – Manchmal sind es Zufälle, aus denen spannende Themen entstehen. Seit einem halben Jahr arbeitet mit Frau Berndt eine Studentin der Hochschule Osnabrück als wissenschaftliche Hilfskraft im DZLA. Frau Berndt hat sich für uns dem Themenkomplex “Demenzsensible Architektur” gewidmet und zu diesem auf unserem Blog bereits einen Beitrag verfasst. Während…
Weiterlesen

DZLA Auf die Schnelle

Pro-Contra Patientenverfügung

-Was würde die Person mit Demenz wollen, wenn es zuende geht? Eine Kontroverse. – Susan Merel und Barak Gaster (2020) eröffnen die Diskussion mit folgendem Beitrag: Was würde die Person mit Demenz wollen, wenn es zu Ende geht? Fehlen entsprechende Dokumente, dann versuchen Ärzte und Pflegende zusammen mit Angehörigen zu ergründen, was wohl der mutmaßliche…
Weiterlesen

DZLA_Care_Arbeit_Wirtschaftsfaktor

Pflege – ein Wirtschaftsfaktor

“Pflege ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor”: Das stellt das deutsche Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in einem regelmäßig aktualisierten Report 2019 fest und rechnet vor: Ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen erzeugten 2019 eine Bruttowertschöpfung in Höhe von 43 Milliarden Euro (ambulant: 18,9 Milliarden Euro; stationär: 24,2 Milliarden Euro). Damit rangiert die Pflege im Gesundheitswesen an dritter Stelle…
Weiterlesen

Dialogzentrum Leben im Alter E Learning

Pro-Contra-E-Learning

Durch die Corona-Krise kommt es auch außerhalb der Hochschulen durch die aktuellen Einschränkungen eines Präsenzunterrichts zu einem bislang nicht erreichten massenhaften Einsatz von E-Learning. Gleichzeitig zeigen sich durch diese intensive Nutzung deutlich Vor- und Nachteile. Der deutsche Bildungsforscher Josef Schrade, meinte bereits 2019 [1] dass “eine kluge und moderne Nutzung des E-Learnings noch nicht in…
Weiterlesen

Alter im Spiegel der Medien

– Worüber sprechen wir, wenn wir vom Alter reden? – Der Anteil der Bevölkerung in Deutschland, die vom statisitischen Bundesamt als “alt” definiert wird ist in den letzten Jahrzehnten enorm gestiegen: Mittlerweile sind Prozent 22 der Bevölkerung über 65 Jahre. [1] Laut den Vereinten Nationen (UN) wird auch weltweit der Anteil der über 65. Jährigen…
Weiterlesen

Open Science Open Data DZLA

Open Science & Open Data

– Wie können Wissenschaft und Gesellschaft von mehr Transparenz profitieren? – Wissenschaft, für alle frei zugänglich: Das ist die Vision hinter “Open Science” und “Open Data”. Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung OECD drängt angesichts der Corona-Krise weltweit das Thema Open Science (mehr) zu beachten[1]. Schon seit einiger Zeit fordert eine Bewegung zu einer…
Weiterlesen

Zukunft der Pflege

Quo Vadis Alzheimer-Forschung?

Trotz weltweiten intensiven Bemühungen häuften sich in den letzten Jahren die Fehlschläge in der Suche nach geeigneten Wirkstoffen. (1) u. (2). Die Suche nach Wirkstoffen zur Prävention und Linderung von Alzheimer-Erkrankungen gestaltet sich als schwierig, auch weil die Ursachen nicht abschließend erforscht sind. Britisch-amerikanische Studien weisen darauf hin, dass möglicherweise Herpes-Viren ein Auslöser für Alzheimer-Erkrankungen…
Weiterlesen

DZLA Auf die Schnelle

Auf die Schnelle Psychopharmaka

Die Gabe von Psychopharmaka hängt von organisations- und team-bedingten Faktoren ab Obwohl antipsychotische Medikamente im Einsatz gegen herausforderndes Verhalten wenig Wirkung zeigen und alle Leitlinien angesichts riskanter Nebenwirkungen nicht-pharmakologische Möglichkeiten empfehlen, erhalten etwa 50% aller Heimbewohner mit Demenz weiterhin eben diese Medikamente. Bekannt ist, dass diese Medikamente in über 80% der Fälle abgesetzt werden können,…
Weiterlesen

DZLA Auf die Schnelle

Fallbesprechung: Verstehenshypothese und Moderatorenrolle

– Serie: Auf die Schnelle – Die “Verstehenshypothese” ist ein zentrales Konzept einer (gerontopsychiatrischen) Fallbesprechung, wie Sie beispielsweise im aktuellen DNQP-Standard “Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz” gefordert wird. Christian Müller-Hergl setzt sich – basierend auf einer britischen Studie – mit dem zentralen Konzept der “Verstehenshypothese” und der herausragenden und schwierigen Rolle des…
Weiterlesen

DZLA Auf die Schnelle

Auf die Schnelle …

– Das DZLA macht weiter – Wir vom DZLA machen von zu Hause aus weiter. Heute macht sich Christian Müller-Hergl darüber Gedanken, wie durch die Corona-Krise möglicherweise psychotische Alpträume Realität werden und welche Herausforderungen auf die Betreuenden zukommen. Detlef Rüsing ruft dagegen ganz praktisch dazu auf, uns Ihre Ideen zur sinnvollen Alltags-Beschäftigung für gerontopsychiatrisch erkrankte…
Weiterlesen

DZLA Auf die Schnelle

Auf die Schnelle: Herausforderndes Verhalten

Im Format „Auf die Schnelle …“ teilen wir mit Ihnen Gedanken, Erkenntnisse, Meinungen von uns … – dies allerdings nur kurz und frei „darauf los gesprochen“! Diese kurzen Texte, Videos oder Audio-Aufnahmen werden rasch – bei Aufkommen – produziert und im Rahmen dieser Serie als Diskussionsvorlage auf unserem Blog veröffentlicht – … also „Auf die…
Weiterlesen