Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kritisches Glossar: Bipolare Störungen

Juni 22

Pflegen mit Wissen Dialogzentrum Leben im Alter

Bipolare Störungen (auch als manischdepressive Erkrankungen bekannt) gehören zu den schwerwiegenden psychiatrischen Erkrankungen.

Bei Bipolaren Störungen handelt es sich um kein einheitliches Krankheitsbild. Manische aktive Phasen wechseln sich mit depressiven ab.

Christian Müller-Hergl stellt den aktuellen Stand zum Thema vor.

Alle Kritsche Glossar Folgen finden Sie hier: https://www.dzla.de/category/kritisches-glossar/

Einen Überblick zu Forschungen zum Thema bipolare Störungen von Forschern der Technischen Universität Dresden (Stand 2019) finden Sie hier: https://dgbs.de/fileadmin/cust/mitglieder/scienceBlitz/Bipolare_Stoerungen_Neues_aus_der_Forschung_2019_20200526.pdf