Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesen und Demenz

März 8

Der Begriff ‚kognitive Reserve‘ wird bemüht, um Unterschiede im Beginn und zeitlichen Verlauf einer Demenzerkrankung (teilweise) zu erklären. Kognitiv anregenden Aktivitäten gelten zudem als Faktoren, die zum Erhalt kognitiver Funktionen bis ins hohe Alter beitragen können. Dazu zählt auch das Lesen. Christian Müller-Hergl mit einem Lichtblick aus der Gerontopsychiatrie.

Alle Folgen der Serie „Lichtblicke“ finden Sie hier: https://www.dzla.de/category/lichtblicke/

 

Details

Datum:
März 8
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstalter

Dialogzentrum Leben im Alter (DZLA)
Telefon:
+49 541 969-3233
E-Mail:
dzla@hs-osnabrueck.de
Webseite:
www.dzla.de