Haustheater: Corona

DZLA Haustheater Dialogzentrum

– Masken „demaskieren“ die Wirklichkeit –

(2/2020) – Christian Müller-Hergl und Detlef Rüsing haben sich wieder einmal zum Haustheater getroffen: Dieses Mal geht es um die Themen „Corona“, „social distancing“, Isolation und Folgen der aktuellen Krise in der und für die Gerontopsychiatrie.

Corona „demaskiert“ durch Masken die bisherige gerontopsychiatrische Versorgung!

Detlef Rüsing

FRAGEN ÜBER FRAGEN …

Welche Auswirkungen haben die Corona-Maßnahmen auf gerontopsychiatrische erkrankte Personen? Gibt es soziale Isolation und social distancing erst seit Corona? Was macht die Situation mit den Pflegenden? Was muss jetzt geschehen? Erleben wir eine doppelte Stigmatisierung?

DISKUTIEREN SIE MIT UNS!

Wie ist Ihre Meinung? Berichten Sie von Ihren Erfahrungen aus Ihrer Praxis? Wie wird in Ihrer Einrichtung/Organisation das Thema diskutiert und gelebt? Oder wird es verschwiegen? Wie gehen Sie damit um? Wir sind gespannt auf Ihre Beiträge unten auf dieser Seite …

INFOS UND LINKS ZUM HAUSTHEATER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.