Schlagwort: Demenz

Seminar: Angst & Demenz (Ersatztermin)

Präsenz-Seminar: Angst & Demenz Nicht wenige „Expert*Innen behaupten, dass Angst neben der Gedächtnisstörung das Kardinalsymptom bei Demenzerkrankungen ist. Personen mit Demenz erleben (vermutlich) Tag für Tag ein Gefühl der Fremdheit, welches bei ihnen Angst auslösen kann. Viele sogenannte „Herausfordernde Verhaltensweisen“ sind vermutlich direkt oder indirekt auf ein Gefühl von Angst zurückzuführen. Zudem ist Angst ein…
Weiterlesen

Kritisches Glossar – Empowerment für Menschen mit Demenz

Mit zunehmender Demenz geht die Breite und Tiefe möglicher sinnvoller Tätigkeiten zurück, häufig  resultierend in Langeweile, Isolation und verminderter Lebensqualität. ‚Empowerment‘ beschreibt all die Anstrengungen, eben dies zu verhindern und eine aktive Rolle im Leben und der Gemeinschaft beizubehalten. Die Weltgesundheitsorganisation versteht darunter einen Prozess, durch den Menschen mehr Kontrolle in Bezug auf Entscheidungen und…
Weiterlesen

Pflegen mit Wissen Dialogzentrum Leben im Alter

‚Empowerment‘ für Menschen mit Demenz

-Kritisches Glossar- Hintergrund: Mit zunehmender Demenz geht die Breite und Tiefe möglicher sinnvoller Tätigkeiten zurück, häufig resultierend in Langeweile, Isolation und verminderter Lebensqualität. ‚Empowerment‘ beschreibt all die Anstrengungen, eben dies zu verhindern und eine aktive Rolle im Leben und der Gemeinschaft beizubehalten. Die Weltgesundheitsorganisation versteht darunter einen Prozess, durch den Menschen mehr Kontrolle in Bezug…
Weiterlesen

(022) Präsenz-Seminar: Wer moderiert, führt!

„Wer moderiert, führt.“ Als Leitungskraft verbringen Sie viel Zeit in Besprechungen, Übergaben und persönlichen Gesprächen. Unangenehm wird es, wenn dabei der rote Faden fehlt und am Ende das Gefühl bleibt, wertvolle Zeit vertan zu haben und in der Sache nicht weitergekommen zu sein. Diese eintägige Fortbildung wird das verändern! Sie werden die wichtigsten Moderationsmethoden kennenlernen,,…
Weiterlesen

Dialogzentrum-Leben-im-Alter-DZLA-Font

Auf ein Wort – Oktober 2021

An jedem ersten Dienstag im Monat erscheint ein Video auf dem Blog des DZLA, mit allen Neuigkeiten, der Bilanz der letzten Wochen und was im aktuellen Monat auf dem Blog und in der realen Welt vom DZLA erwarten werden kann! Wir freuen uns auf Ihre Kommentare, Anregungen und Hinweise! Themen Oktober 2021 Filmkritik zum Film…
Weiterlesen

Seminar: Was Raumgestaltung so alles bewirken kann! (Ersatztermin)

Was Raumgestaltung so alles bewirken kann! (Ersatztermin für den 25. März 2021) „Menschen mit Demenz brauchen keine besonderen Umwelten, sondern besonders sorgfältig geplante!“ (Radzey, 2014) Jedes Befinden und Verhalten im Raum wird entscheidend durch die Umweltgegebenheiten beeinflusst. Vor allem Menschen mit einer demenziellen Erkrankung oder mit deutlichen Einschränkungen der Sinneswahrnehmung reagieren auf ungünstige Umgebungsbedingungen sehr…
Weiterlesen

Neue Episode „Podcast WissenstransFair“ erschienen (Eps. 020)

… Vom Blog ins Ohr … Das Dialogzentrum Leben im Alter (DZLA) gibt Ihnen die Möglichkeit, viele auf dem Blog geposteten Inhalte des DZLA und zudem exklusive Podcast-Beiträge auch unterwegs auf Ihrem Handy und/oder im Auto oder „wo auch immer“ zu hören. – Episode 020/2021 – Themen: Episode 020 (30.09.2021): Schuld an allem ist immer die…
Weiterlesen

DZLA Auf die Schnelle

Technik ohne Kontext kann auch schaden

-Auf die Schnelle- Assistierende Technologien, so hofft man, können Menschen mit Demenz helfen, länger in der eigenen Häuslichkeit zu verbleiben. Zusätzlich verspricht man sich Entlastung der pflegenden Angehörigen. Kostengünstiger soll es damit auch werden. Zumeist wird zudem ein Hintergrund von anstehenden Versorgungskrisen gezeichnet, dem mit Technik abgeholfen werden soll. Die Hoffnungen und Erwartungen übersteigen dabei…
Weiterlesen

Seminar: Basale Stimulation in der Pflege

Präsenz-Seminar: Basale Stimulation in der Pflege Das Konzept Basale Stimulation wurde in den 80ziger Jahren von dem Heilpädagogen Prof. Dr. Andreas Fröhlich für Kinder mit schwerst- und mehrfacher Behinderung entwickelt. Mitte der 80ziger übertrug Ch. Bienstein das Konzept in die pflegerische Versorgung von Menschen mit schweren Wahrnehmungsbeeinträchtigungen, dieses auf Grund von Schädel-Hirn-Traumen, Intoxikationen, Menschen mit…
Weiterlesen

Lichtblicke: Eine ‚PHÄNOMENTA‘ für Menschen mit Demenz

Vielen wird die Phänomenta in Lüdenscheid oder das Schloß Freudenberg in Wiesbaden bekannt sein. In beiden Museen werden Menschen angeregt, sich mit ungewöhnlichen und interessanten sensorischen Erfahrungen auseinanderzusetzen. Viele Studien mit Tieren und Menschen belegen, dass ein anregendes Umfeld kognitive Funktionen verbessert, messbar in einer höheren Verdichtung und Stärke bestimmter kortikaler Regionen sowie an einer…
Weiterlesen

Dialogzentrum Leben im Alter Lichtblicke

Eine ‚PHÄNOMENTA‘ für Menschen mit Demenz

-Lichtblicke- Vielen wird die Phänomenta in Lüdenscheid oder das Schloß Freudenberg in Wiesbaden bekannt sein. In beiden Museen werden Menschen angeregt, sich mit ungewöhnlichen und interessanten sensorischen Erfahrungen auseinanderzusetzen. Viele Studien mit Tieren und Menschen belegen, dass ein anregendes Umfeld kognitive Funktionen verbessert, messbar in einer höheren Verdichtung und Stärke bestimmter kortikaler Regionen sowie an…
Weiterlesen

Dialogzentrum-Leben-im-Alter-DZLA-Font

Auf ein Wort – September 2021

An jedem ersten Dienstag im Monat erscheint ein Video auf dem Blog des DZLA, mit allen Neuigkeiten, der Bilanz der letzten Wochen und was im aktuellen Monat auf dem Blog und in der realen Welt vom DZLA erwarten werden kann! Wir freuen uns auf Ihre Kommentare, Anregungen und Hinweise! Themen September 2021 Neuer ForschungsNewsletter! Alle…
Weiterlesen

Dialogzentrum im Alter Alzheimer

(018) Seminar: Persönlichkeitsstörungen im Alter

Neuer Veranstaltungstermin! Persönlichkeitsstörungen im Alter Persönlichkeitsveränderungen im hohen Alter werden selten diagnostiziert und noch seltener behandelt. Sie entwickeln sich im Rahmen von (Re-) Traumatisierungen und Verlusten. Zumeist in ihrem Ausdruckscharakter fehlgedeutet belasten sie den pflegerischen Umgang erheblich.Unter Persönlichkeitsstörungen versteht man nicht körperlich begründete Psychosen, die Wahrnehmung, Denkinhalte, Emotionalität und Sozialverhalten betreffen. Die Abnahme kognitiver Differenziertheit,…
Weiterlesen

Neue Episode „Podcast WissenstransFair“ erschienen (Eps. 019)

… Vom Blog ins Ohr … Das Dialogzentrum Leben im Alter (DZLA) gibt Ihnen die Möglichkeit, viele auf dem Blog geposteten Inhalte des DZLA und zudem exklusive Podcast-Beiträge auch unterwegs auf Ihrem Handy und/oder im Auto oder „wo auch immer“ zu hören. – Episode 019/2021 – Themen: Episode 019 (26.08.2021): Die Macht der Pflegenden ++ Rehabilitation…
Weiterlesen

Dialogzentrum-Leben-im-Alter-DZLA-Font

Auf ein Wort – August 2021

An jedem ersten Dienstag im Monat erscheint ein Video auf dem Blog des DZLA, mit allen Neuigkeiten, der Bilanz der letzten Wochen und was im aktuellen Monat auf dem Blog und in der realen Welt vom DZLA erwarten werden kann! Wir freuen uns auf Ihre Kommentare, Anregungen und Hinweise! Themen August 2021 Podcast Wissenstransfair https://www.dzla.de/podcast-wissenstransfair/…
Weiterlesen

Wissenstransfair DZLA an der Hochschule Osnabrück

Neue Episode Podcast WissenstransFair erschienen (Eps. 018)

… Vom Blog ins Ohr … Das Dialogzentrum Leben im Alter (DZLA) gibt Ihnen die Möglichkeit, viele auf dem Blog geposteten Inhalte des DZLA und zudem exklusive Podcast-Beiträge auch unterwegs auf Ihrem Handy und/oder im Auto oder „wo auch immer“ zu hören. – Episode 018/2021 – Themen: Episode 018 (29.07.2021): Kann man Personzentrierte Pflege lehren? ++…
Weiterlesen

Pflege Dual Studieren

Einblicke in Studienmöglichkeiten an der Hochschule Osnabrück Ein duales Studiums vermittelt sowohl theoretische als auch praktische Kompetenzen. Zusätzlich zur praktischen Ausbildung erwerben die Studierenden einen Hochschulabschluss und damit wissenschaftliche Kompetenzen für Ihre Arbeit im Pflegeteam oder für eine hochschulische Weiterqualifizierung. Der duale Studiengang Pflege an der Hochschule Osnabrück ist ein achtsemestriger Bachelorstudiengang, der in Verbindung…
Weiterlesen

Pflegen mit Wissen Dialogzentrum Leben im Alter

Rehabilitation

– Kritisches Glossar- Professionelle der Rehabilitation sehen Menschen mit Demenz nicht als ihre Aufgabe Forschung, Richtlinien und die WHO empfehlen, dass Menschen mit Demenz so lange wie möglich in eigener Häuslichkeit verbleiben und deswegen auch an Rehabilitationsmaßnahmen teilnehmen und relative Unabhängigkeit erhalten sollten. Hier stehen kognitive und physische Rehabilitation im Vordergrund, gefolgt von Lebensqualität, Unterstützung…
Weiterlesen

Pflegen mit Wissen Dialogzentrum Leben im Alter

Kritisches Glossar: Rehabilitation

Forschung, Richtlinien und die WHO empfehlen, dass Menschen mit Demenz so lange wie möglich in eigener Häuslichkeit verbleiben und deswegen auch an Rehabilitationsmaßnahmen teilnehmen und relative Unabhängigkeit erhalten sollten. Doch wie ist die Perspektive von Pflegende hierauf? Christian Müller-Hergl stellt eine australische Studie zum Thema vor. Alle bisherigen Folgen in der Rubrik  „Kritisches Glossar“ finden…
Weiterlesen

DZLA Auf die Schnelle

Delirverdacht am Telefon abklären

-Kritisches Glossar- Hintergrund: Bekannte Instrumente zum Erkennen eines Delirs (im Kontext der Demenz) liegen für klinische Untersuchungen vor. (Observation Scale of Level of Arousal, Richmond Agitation Sedation Scale) Beide erfordern die unmittelbare klinische Beobachtung des Patienten. Anders sieht es aus, wenn Angehörige beim Arzt oder einer Klinik anrufen: hier muss am Telefon entschieden werden, ob…
Weiterlesen