Schlagwort: Depressivität

(Forschungs)-Newsletter 3/2021 abrufbar!

Ein neuer (Forschungs-)Newsletter des Dialogzentrum Leben im Alter (DZLA) ist erschienen. Neben Neuigkeiten aus dem Dialogzentrum, der DialogAkademie, dem DNQP und der Hochschule Osnabrück enthält der auch dieser Newsletter unseren ForschungsNewsletter, in dem Christian Müller-Hergl aktuelle internationale Studien aus dem Bereich der gerontopsychiatrischen Versorgung vorstellt, diese auf ihre Essenz „zusammendampft“ und die Ergebnisse in Kürze…
Weiterlesen

DZLA Auf die Schnelle

Demenz und Sturz

-Auf die Schnelle- Etwa zwei Drittel aller Personen mit Demenz stürzen innert eines Jahres. Bekannte Präventionsstrategien (Kraft- und Balancetrainings) haben einen eher mäßigen Effekt in Bezug auf Sturzvermeidung. Vorliegende Studie fasst die Literatur zusammen, welche die Zusammenhänge zwischen kognitiven Störungen und Stützen beschreiben. Der theoretische Rahmen soll dazu beitragen, einen etwas differenzierteren und komplexeren Ansatz…
Weiterlesen

Dialogzentrum Leben im Alter Lichtblicke

Depression im Alter

– Therapie ohne Psychopharmaka möglich? – Depressionen alter Menschen werden, wenn überhaupt, zumeist vom Hausarzt behandelt. In den Niederlanden wird dies oft durch psychiatrisch ausgebildete Psychiatriepflegefachkräfte wahrgenommen. Allerdings mangelt es in der Praxis an evidenzbasierten nicht-pharmakologischen Interventionen, die hier zum Tragen kommen könnten. Eine Möglichkeit stellt die Lebensrückblick-Therapie dar, die in der Regel von Psychotherapeuten…
Weiterlesen

Dialogzentrum Leben im Alter

Fallvorstellungen (004)

– Diskutieren Sie mit – Die DZLA Fallvorstellung – In dieser Fallvorstellung wollen wir weniger den ‚Fall‘, sondern die Entscheidung des Behandlungsteams zur Diskussion stellen. Das Team entscheidet sich für einen eingeschränkten Behandlungsverzicht und kommt eben dadurch zum Ziel, eine stabile Versorgungssituation zu schaffen. Wir glauben: dies ist eine typisch psychiatrisch-pflegerische Handlungsweise, die mit der…
Weiterlesen

Dialogzentrum Leben im Alter

Fallvorstellungen (002)

– Diskutieren Sie mit uns! – Diskutieren und beteiligen Sie sich an der Bearbeitung des Falls auf unserem Blog!!Damit unser gemeinsamer Blog nicht “vollgespammt” wird, muss jeder Kommentar von uns freigegeben werden. Das werden wir zeitnah erledigen. Sie können auch auf Facebook den Fall diskutieren. Wir sammeln regelmäßig Ihre Posts und werden Sie an den…
Weiterlesen