Schlagwort: Detlef Rüsing

„Auf ein Wort“

An jedem ersten Dienstag im Monat erscheint ein Video auf dem Blog des DZLA ein Video, in dem Detlef Rüsing berichtet, was in den letzten Wochen passiert was aktuell gerade im DZLA bearbeitet und was die Menschen im aktuellen Monat auf dem Blog und in der realen Welt vom DZLA erwarten können.

Podcast WissenstransFair

– Epis. 002 / Januar 2020 – Themen: Kritisches Glossar: Thema „Rastlosigkeit Haustheater: Wie selbstständig ist Pflege (aus Monat Dezember 2020)? Post aus dem DZLA: Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Büscher: Zur Arbeitsweise des DNQP – Neues aus dem DZLA Aktuelles Sie können den podcast abonnieren oder anhören unter: https://www.dzla.de/podcast-wissenstransfair/

Offener Kanal (OK)-Ankündigung

– Veränderungen beim DZLA-podcast „WissenstransFair“ – Der Podcast WissenstransFair verändert sich und gibt Ihnen die Möglichkeit, vergangene und neue Beiträge des DZLA jeweils am Ende eines Monats zu hören. So verpassen Sie nichts … In diesem Beitrag berichtet Detlef Rüsing von den Veränderungen und der Neuauflage des DZLA-Podcasts, der din der „neuen Form“ erstmalig am…
Weiterlesen

Auf ein Wort … (01/2020)

An jedem ersten Dienstag eines Monats halten wir mit der Serie „Auf ein Wort“ Rückschau auf den letzten Monat berichten wir, was gerade im Dialogzentrum im Alter (DZLA) passiert werfen wir einen Blick auf die kommenden Aktivitäten des begonnenen Monats Detlef Rüsing erläutert, was Sie im Januar 2020 und in Zukunft erwartet … – es wird…
Weiterlesen

Auf ein Wort … (1/2020)

An jedem ersten Dienstag im Monat erscheint ein Video auf dem Blog des DZLA ein Video, in dem Detlef Rüsing berichtet, was in den letzten Wochen passiert was aktuell gerade im DZLA bearbeitet und was die Menschen im aktuellen Monat auf dem Blog und in der realen Welt vom DZLA erwarten können.

DZLA-Weihnachtspost 2019

Liebe Besucher*innen, wir bedanken uns für die Unterstützung seit Gründung des DZLA im April 2019 und riskieren einen Ausblick aufs Jahr 2020. Seien Sie gewiss: es bleibt spannend! Das Team des DZLA blickt gemeinsam auf das Geburtsjahr des „Dialogzentrum Leben im Alter (DZLA)“ zurück. Für das Jahr 2020 versprechen Detlef Rüsing, Christian Müller-Hergl und Nils…
Weiterlesen

Haustheater (2/2019)

Wie eigenständig ist Pflege? In dieser zweiten Ausgabe unseres Formates „Haustheater“ diskutieren wir eine in unseren Augen wichtige Zukunftsfrage der gerontopsychiatrischen Versorgung: Welche Rolle nimmt die Pflege in der Versorgung der Menschen ein. Wo beginnt die Selbstbestimmtheit der Pflege und an welcher Stelle müsste sie eventuell erweitert oder gar beschnitten werden? Wenn wir uns aber…
Weiterlesen

„Haustheater“

Im „Haustheater“ diskutieren Christian Müller-Hergl und Detlef Rüsing über ein Thema der gerontopsychiatrischen Versorgung … – mal in Übereinstimmung, mal kontrovers … beteiligen Sie sich an der Diskussion … Thema: Wie eigenständig und selbstbestimmt handeln Pflegende?

Auf ein Wort … (12/2019)

An jedem ersten Dienstag eines Monats halten wir mit der Serie „Auf ein Wort“ Rückschau auf den letzten Monat berichten wir, was gerade im Dialogzentrum im Alter (DZLA) passiert werfen wir einen Blick auf die kommenden Aktivitäten des begonnenen Monats Detlef Rüsing erläutert, was Sie im Dezember 2019 und in Zukunft erwartet …

Auf ein Wort… (12/2019)

12/2019 An jedem ersten Dienstag im Monat erscheint ein Video auf dem Blog des DZLA ein Video, in dem Detlef Rüsing berichtet, was in den letzten Wochen passiert was aktuell gerade im DZLA bearbeitet und was die Menschen im aktuellen Monat auf dem Blog und in der realen Welt vom DZLA erwarten können.

Offener Kanal (OK)

Am 2., 3. und vierten Donnerstag eines Monatshaben wir uns für einen offenen Kanal entschieden. An diesen Tagen ist Platz für Ankündigungen, kurze Gedanken oder wir fragen noch einmal zu vergangenen Postings nach …

ForschungsNewsletter erschienen!

Der erste Newsletter des Dialogzentrum Leben im Alter (DZLA) ist erschienen. Neben Neuigkeiten aus dem Dialogzentrum, dem DNQP und der Hochschule Osnabrück – letztere sofern sie die gerontopsychiatrische Versorgung betreffen – enthält der Newsletter den ForschungsNewsletter, in dem Christian Müller-Hergl aktuelle internationale Studien aus dem Bereich der gerontopsychiatrischen Versorgung vorstellt, diese auf ihre Essenz „zusammendampft“…
Weiterlesen

Auf ein Wort … (11/2019)

An jedem ersten Dienstag eines Monats werden wir mit der Serie „Auf ein Wort“ Rückschau auf den letzen Monat halten berichten, was gerade im DZLA passiert einen Blick auf die kommenden Aktivitäten des begonnenen Monats halten. Detlef Rüsing erläutert, was Sie im November und in Zukunft erwartet … Erste Informationen zu 1. Forschungsnewsletter Termin Jahrestagung…
Weiterlesen

Gegen eine „Diktatur der Kürze“

https://dt4ena.podcaster.de/WissenstransFair/media/Ruesing-Diktatur_der_Kuerze-finalcut.mp3Podcast: Play in new window | DownloadSubscribe: Android | RSSEpisode 001 Gegen eine Diktatur der Kürze Sie sind im Bereich des Wissenstransfers, der Wissenszirkulation im Bereich der Pflege tätig? Dann sind Sie hier genau richtig.  In der ersten Episode berichtet Detlef Rüsing – Altenpfleger, Pflegewissenschaftler, Publizist und Mitbegründer des Dialogzentrum Leben im Alter (DZLA) von…
Weiterlesen

Ihr Platz – Formatvorstellung

Sie sind gefragt!! In unserer Serie „Ihr Platz …“ machen wir genau das, was der Serienname verspricht: Wir verschaffen Ihnen einen Platz im „Dialogzentrum Leben im Alter (DZLA)“. Sie möchten ein Konzept vorstellen, mit dem Sie gute Erfahrungen in der Praxis gemacht haben? Sie haben in Ihrem Institut eine Studie durchgeführt und möchten Ihre Ergebnisse…
Weiterlesen

„Haustheater“

Wir freuen uns sehr auf diesen Termin und Ihre Anmerkungen und Anregungen. „Im „Haustheater“ diskutieren Christian Müller-Hergl und Detlef Rüsing über ein Thema der gerontopsychiatrischen Versorgung … – mal in Übereinstimmung, mal kontrovers … Dieses erste „Theater“ widmet sich dem Thema Fort- und Weiterbildung. Die zu diskutierende These ist: „Fort- und Weiterbildung in einer Realität…
Weiterlesen

„Lichtblicke“

In der Rubrik „Lichtblicke stellen wir von uns gefundene Studien, Konzepte, Best-Practice-Modelle und anderes vor, von dem wir glauben, dass das Wissen darum, die gerontopsychiatrische Pflege verbessern könnte. Es wäre prima, wenn Sie uns Hinweise auf derartige Studien und ähnliches geben könnten, die wir vorstellen könnten. Melden Sie sich bei uns. In dieser ersten Folge…
Weiterlesen

Lichtblicke (1/2019)

Nicht unbedingt schön … – aber laut! Kontakt und Vertrautheit bei der Körperpflege durch Singen … – wenn die Worte fehlen! In der Rubrik „Lichtblicke stellen wir von uns gefundene Studien, Konzepte, Best-Practice-Modelle und anderes vor, von dem wir glauben, dass das Wissen darum und dessen Anwendung die gerontopsychiatrische Pflege verbessern kann. Diese Ausgabe unserer…
Weiterlesen