Schlagwort: Fallvorstellung

DZLA Auf die Schnelle

Auf die Schnelle

– Fallbesprechung: Verstehenshypothese und Moderatorenrolle –  Die „Verstehenshypothese“ ist ein zentrales Konzept einer (gerontopsychiatrischen) Fallbesprechung, wie Sie beispielsweise im aktuellen DNQP-Standard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“ gefordert wird. Christian Müller-Hergl setzt sich – basierend auf einer britischen Studie – mit dem zentralen Konzept der „Verstehenshypothese“ und der herausragenden und schwierigen Rolle des…
Weiterlesen

Dialogzentrum Leben im Alter

Fallvorstellungen (003)

– Diskutieren Sie mit – Die DZLA Fallvorstellung – Wir möchten mit Ihnen über konkrete (anonymisierte, aber reale) Fälle in Kontakt kommen und diese diskutieren. Dazu präsentieren wir einen Fall, kommentieren ihn und stellen ein paar Fragen. Sie sind eingeladen, Ihrerseits den Fall zu kommentieren. Wir sammeln Ihre Reaktionen, fassen sie zusammen und hängen sie…
Weiterlesen

DZLA Dialogzentrum Leben im Alter

Fallvorstellung (1/2020)

– Diskutieren Sie mit uns! – Die Serie Fallvorstellung hält für Sie jeweils die Beschreibung und die Auseinandersetzung mit einem Fall aus der gerontopsychiatrischen Pflege bereit. Wir möchten mit Ihnen über konkrete (anonymisierte, aber reale) Fälle in Kontakt kommen und diese diskutieren. Dazu präsentieren wir einen Fall, kommentieren ihn und stellen ein paar Fragen. Sie…
Weiterlesen