Schlagwort: Personzentrierte Pflege

Wissenstransfair DZLA an der Hochschule Osnabrück

Neue Episode Podcast WissenstransFair erschienen (Eps. 018)

… Vom Blog ins Ohr … Das Dialogzentrum Leben im Alter (DZLA) gibt Ihnen die Möglichkeit, viele auf dem Blog geposteten Inhalte des DZLA und zudem exklusive Podcast-Beiträge auch unterwegs auf Ihrem Handy und/oder im Auto oder „wo auch immer“ zu hören. – Episode 018/2021 – Themen: Episode 018 (29.07.2021): Kann man Personzentrierte Pflege lehren? ++…
Weiterlesen

(021) Online-Seminar: Demenz – Selbstbestimmung im Alltag ermöglichen

Demenz – Selbstbestimmung im Alltag ermöglichen In der alltäglichen Pflegearbeit wird professionelle pflegerische Fürsorgepflicht oft als Legitimation genutzt, die Selbstbestimmung von an Demenz erkrankten Personen einzuschränken, insbesondere, wenn diese die gutgemeinten- und als notwendig erachteten pflegerischen Angebote ablehnen.  Betreuende machen, was sie meinen, dass notwendig und richtig ist und behandeln an Demenz erkrankte Menschen so,…
Weiterlesen

Präsenzseminar: Personzentrierte Haltung erfassen und verändern

„Wie hältst Du es mit der Person erhaltenen Begleitung von Menschen mit Demenz?“ Das ist die „Gretchenfrage“ in der Altenpflege. Welche Haltung hat man gegenüber dieser Klientel? Wie stehen meine MitarbeiterInnen diesen Personen gegenüber? Kann ich „Haltung“ messen? Welches „mindset“ ist die beste Voraussetzung für Person zentrierte Pflege und Begleitung? Wie kann man Schulungsinhalte treffsicher…
Weiterlesen