Haustheater (1/2019)

Zur „Ethik“ von Fort- und Weiterbildung in der Gerontopsychiatrie … In dieser ersten Ausgabe unseres Formates „Haustheater“ diskutieren Christian Müller-Hergl und Detlef Rüsing eine heikle Frage, deren Herleitung sicher gut nachzuvollziehen ist: Die Frage lautet: Ist – vor dem Hintergrund teils katastrophaler Rahmenbedingungen – Fort- und Weiterbildung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der gerontopsychiatrischen Versorgung…
Weiterlesen